Krebsvorsorge

Was wird untersucht?

Eine Krebsvorsorge der Frau beinhaltet die Untersuchung verschiedener Organsysteme je nach Lebensalter. Wir haben uns hierauf spezialisiert. Gern besprechen wir die für Sie wichtigen Untersuchungen in der Praxis. 

Warum einmal im Jahr so wichtig ist:

Bei der Krebsvorsorgeuntersuchung werden unter anderem auch Zellen vom Muttermund für die gezielte Untersuchung auf Veränderungen gewonnen. Diese Zellen werden mit Ihren Zellen des Vorjahres verglichen. Nur dann ist dieser Test sicher in der Aussage.

In welchem Alter ist Krebsvorsorge wichtig?

Die Krebsvorsorgeuntersuchung der Frau beginnt im 20. Lebensjahr und sollte lebenslang erfolgen. Auch in höherem Lebensalter ist diese sehr wichtig. Wer lange nicht beim Frauenarzt war, sollte wieder beginnen die Vorsorge wahrzunehmen.